Maler- und Lackierhandwerk

Ganz bestimmt nicht farblos ist eine Ausbildung im Maler- und Lackierhandwerk. Maler und Lackierer beispielsweise gestalten Fassaden, Innenräume und historische Gebäude mit Farben, Tapeten und Lacken.

Sie sanieren und schützen Gebäude, verschönern Räume und rekonstruieren und erhalten Kunstwerke. Wer Kreativität und handwerkliches Geschick zu seinen Stärken zählt ist hier genau richtig.

Zahlen und Fakten

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Berufsschulstandort: Lingen (M,F), Meppen (M)
  • Überbetriebliche Unterweisung/Lehrgangsort: Lingen (M,F), Meppen (M)
  • 2016 existierten über 40.000 Betriebe mit mehr als insgesamt 200.000 Angestellten
  • 15.000 Menschen machten 2016 eine Ausbildung zum Maler- und Lackierer in Deutschland